• 05743/9285192 (Achtung oft Störung)
  • Lebenspraxis_Spirit2L@live.de

Eine lange Reise …

Eine lange Reise …

auch wenn wir unsere Praxis zur Zeit geschlossen haben, erreichen mich viele Fragen und auch Bitten um Kartenlegung oder eine schamanische Reise.

Heute habe ich mal wieder eine gemacht um eine Frage für jemanden und auch für mich selbst zu beantworten.

Wohin geht die Reise? war die Frage. Also eigentlich: Was wird nach Corona Epidemie sein?

Meine Spirits meinten aber gleich, ich soll es wie eine Reise betrachten. Und es fuhr ein Reisebus, mit der Aufschrift Corona vor …

Auch wenn du es – eigentlich – nicht möchtest…. Steig ein ….

Sieh es als eine Reise in ein – für viele- unentdecktes Land. Zu dir selbst. Du hast sogar die Möglichkeiten zu bestimmen wohin die Reise geht … aber du kannst während der Fahrt nicht aussteigen. Genauer gesagt kannst du es versuchen, aber es tut nicht gut aus einem fahrenden Bus zu springen. (Geister haben Humor)

Was ist dein Gedanken in Bezug auf die Krise Was nimmst du als Gepäck mit? Welche Sorgen und Ängste trägst du in dir?

Sieh es als Möglichkeit dir dein Gepäck anzuschauen und auszusortieren, ob die Dinge für dich wirklich nötig sind.

Möchtest du einfach „überleben“? Bedeutet das vielleicht, das dein bisheriges Leben auch nur ein „Überleben“ war?

Bist du auf einem langen harten Kampf eingestellt und legst Vorräte an und verschanzt dich für die kommende Zeit zuhause? War das Leben schon immer ein Kampf für dich?

Möchtest du am liebsten aus allem aussteige, raus aus der Gesellschaft und dem was sie verursacht hat? Du bist die Gesellschaft, auch wenn du dich vielleicht bis jetzt gerne außen vor gesehen hast.

Bist du in Vertrauen, das die geistige Welt alles regeln wird. Das ist schön, aber ist es wirklich dein LebensMut oder gibst du nur die Verantwortung

Schaust du dir jede Politsendung an und glaubst das sie alles richtig machen. Wo ist dein Schöpfergeist, deine Eigenverantwortung im Leben?

Was sind deine Werte, du auf deiner Reise entwickeln möchtest? Möchtest du mehr Vertrauen, mehr Mut entwickeln oder mehr Gleichmut…

Was erkennst du im außen an dir vorüber ziehen? … Gesellschaft, Konsum, Solidarität, Familie, Globalisierung … du kannst einen völlig anderen Blickwinkel darauf einnehmen und erkennen was dir wirklich wichtig ist.

Mach zwischendrin Pause, es ist wichtig zur Ruhe zu kommen, Kraft tanken, für den beschwerlichen Weg zum Gipfel. Niemand sagt das es leicht ist, aber trotz allem werden die Blumen am Wegesrand blühen. Schau hin, ……

Schau genau, selten wirst du einen Weg gehen, der dir so hart und steinig vorkommt, aber so viele Wunder und Überraschungen birgt wie dieser.

IF.I

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung