In Frieden mit den Ahnen

Die eigene Herkunftsfamilie ist ein großes Lernfeld und nicht immer das war wir uns wünschen.

Familien trennen sich und Kontakte werden abgebrochen. Wir verlieren unsere Wurzeln. Aus schamanischer Sicht ziehen wir einen Großteil unsere Kraft aus der Ahnenline. Doch was ist, wenn sie gestört ist, wir keinen Zugang zu dieser haben?

Generationskonflikte, Sprachlosigkeit, emotionaler Missbrauch .. die Liste der Störungen die unser Leben beeinflusst ist lang und hat oft gravierende Auswirkungen. Beziehungsunfähigkeit, Motivationlosigkeit, gestörte Selbstwahrnehmung ….

Oft tragen wir nicht erfüllten Erwartungen aus der Kinderzeit ein ganzes Leben mit uns herum, immer auf der Suche nach Erfüllung.

Und dann gehen sie – die Eltern, die Großeltern – irgendwann aus unserem Leben und wir hoffen das es nun besser wird, doch nichts ändert sich, im Gegenteil oft wird es noch schlimmer.

Wie wichtig Ahnen in deinem Leben sind und wie du ihre Kraft nutzen kannst, zeigen wir Dir in diesem Seminar.

Unsere Werkzeuge sind schamanische Methoden, systemische Aufstellung und Hintergrundwissen aus der Epigenetik

*In Frieden mit den Ahnen*

30 und 31 Oktober 2021

Sa. 10 bis 18 Uhr

So. 10 bis 16 Uhr

Kosten: 180.-€

weitere Informationen per mail. Anmeldung bis zum 23. Oktober

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung