• 05743/9285192
  • Lebenspraxis_Spirit2L@live.de

Schamanenschule.net

Kann man Schamanismus lernen? fragst du dich vielleicht

Ja, natürlich kann man die Praktiken des Schamanisierens lernen, wie jedes andere Handwerk auch.

Wolfgang hat den Impuls von seinen Geistern bekommen und ihn umgesetzt. In „Eliphaz Schamanenschule“ lehren wir nun seid fast 10 Jahren schamanische Praktiken.

 In drei aufeinander aufgebaute Zyklen mit jeweils 8 Terminen pro Jahr, lernst du in Theorie und Praxis alles über die schamanischen Grundtechniken bis hin zur kompletten schamanischen Heilungszeremonie auf Basis von heimischen Energien und Bräuchen.

Der erste Zyklus – das erste Jahr mit 8 Terminen (I bis VIII) –  führt dich in die grundlegenden Techniken der schamanischen Praktiken ein.

Du lernst schamanische Weltbilder kennen, Kontakt zu den Spirits aufzunehmen und die Schamanische Trancereisen, Orakel, Traumarbeit, Ahnenarbeit und die Energien im heimischen Jahreskreis und die uns umgebenden Elemente zu  nutzen. Es ist ausreichend um für sich selbst zu schamanisieren und diese Methode für Kraft und Heilung praktisch im Alltag zu nutzen.

Im zweiten Jahr (Teil IX bis XVII )vertiefen wir die schamanistische Praktiken,
erlernst du das Medizinrad und die Arbeit mit den Schilden des Menschen,
schamanische Heilweisen wie Seelenrückholung und Extraktion,  Cutting, Reinigungspraktiken, das Seelengeleit Verstorbener , Erdheilungszeremonie, Geomantie, Räucherzeremonien, Pflanzenkunde und vieles mehr kennen.  Die Praktiken dieses Jahres befähigen sie dazu anderen Menschen mit dieser Methode unterstützend zur Seite zu stehen

Der dritte Zyklus (Teil XVIII bis Teil XXIV) geht es um die Praxis

du erlebst du deine persönliche Schwitzhütte und Visionsuche und übst die Anwendung  schamanischer Heilpraktiken für dich selbst und anderen in Gruppen und an Klienten unter unserer Begleitung in der Ihnen eigenen Form. Du kreierst „Deinen Schamanismus“ Erlernen die Planung und Durchführung von Ritualen, Jahreskreisfesten, begleitest uns auf Events.

Vorteile dieser Form der Ausbildung:

* Lernen von einem  Lehrer/Lehrerin und in einer vertrauten Gruppe, wie es in früheren
Stammesgemeinschaften möglich war. Kleingruppe mit max. 8 Teilnehmern.

* Zwei Lehrer – männlich und weiblich – mit unterschiedlichen Energie und Fähigkeiten

   Unsere Kenntnisse aus druidischer, magischer und psychologischer Ausbildung fließen mit ein.

* Betreuung im privaten Forum und persönliche Begleitung auch zwischen den Kursen.

* Lernen  im Laufe des Jahreskreises und in direktem Kontakt mit den Elementen, so das die nutzbaren Energien der Zeit direkt zu spüren sind.

* Wahrnehmung und Anbindung an die heimische Energie von Natur und Ortsgeistern.

* Jederzeit kündbar – oder als Kombi von Seminar oder Fernunterricht weiterführbar.  Seminare auch einzeln buchbar.

* Wenig zusätzliche Kosten. Wir kochen gemeinsam gut und günstig und auf Wunsch Übernachtung auf Matratzenlager in der Praxis möglich.

Nach dem Seminar Wochenende Begleitung in der Online-Schule, per mail oder Telefon (kostenfrei)! 14 tägig  Trommelgruppe und bei Bedarf Einzeltermine zu vergünstigten Sätzen!

Ob du danach ein Schamanen bist, entscheiden die Geister 😉

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung